red orange yellow green blue pink

Musikalischer Rückblick auf 2011

Mittwoch, Januar 18th, 2012
17. Januar 2012 - obwohl mir eine Arbeitskollegin heute "noch was gewünscht" hat (im Übrigen inzwischen zum 3. Mal), habe ich das Gefühl, dass wir schon bald wieder in die Silvesterplanung einsteigen können. Zumindest, was meinen Jahresrückblick betrifft, den ich bisher aus diversen Gründen noch nicht geschrieben habe. In Anbetracht der Tatsache, dass das Jahr schon wieder 17 Tage alt ist und mir das alte Jahr ewig weit weg erscheint, bin ich mir nicht sicher, ob ich den Rückblick überhaupt noch schreiben möchte. Da ich aber nicht sang- und klanglos nichts schreiben möchte, möchte ich mich wenigstens dem musikalischem Jahr 2011 widmen.… Read More

Raider heißt jetzt Twix…

Freitag, Juni 24th, 2011
... sonst ändert sich nix. Die meisten von uns werden diesen Slogan noch in ihren Ohren widerhallen hören, als wäre es gestern gewesen. Tatsächlich ist dieser Spruch inzwischen 20 Jahre alt. Und diese Erkenntnis - einfach so bei Twitter von @Johnny_Rainbow ins Netz gezwitschert - macht, dass man sich von jetzt auf gleich uralt fühlt. Du schaltest das Radio ein und dein aktuell bevorzugter Sender, dessen Musik du eigentlich nur bedingt etwas abgewinnen kannst, kündigt einen… Read More

… und es leuchtet doch. Kredenzt mit zarten Osterklängen.

Dienstag, April 26th, 2011
Wir erinnern uns: Vor einem Monat fing meine Blinkanlage im Auto an zu spinnen. Was ich hier nicht weiter erwähnte: es lag dann doch nicht am Warnblinkknopf. Das Relais, welches für die Quittierung der Zentralverriegelung zuständig ist, wurde ausgebaut und voilà – alles war in bester Ordnung. Bis auf die Tatsache, dass ich mich nun daran gewöhnen musste, nicht mehr freundlich blinkend von meinem Auto begrüßt bzw. verabschiedet zu werden. 1x blinken für "Hi" beim Aufmachen, 2x blinken für "Tschüssi" beim Zuriegeln. Am vergangenen… Read More

Wo ist denn bloß…?

Sonntag, April 10th, 2011
Ich liebe mein mal mehr und mal weniger geordnetes Chaos. Zumindest denke ich meist, dass ich in einem solchen lebe und fühle mich auch so wohl. Hin und wieder überrasche ich mich aber dann doch selbst, indem ich bei sehr banalen Dingen wiederkehrende Verhaltensweisen an mir entdecke. Ich meine damit jetzt nicht den alltäglichen Tagesablauf, sondern klitzekleine Momentchen, über die man eigentlich nicht nachdenkt, wie diesen zum Beispiel: Ich wollte mal regelmäßig Schwimmen gehen und zog dieses auch einige Male durch. Im Schwimmbad kostet der Spind-Pfand 1€. Als ich das 2. Mal dort war, war ich zu faul, mein Portemonnaie rauszukramen… Read More

Jahresrückblick 2010

Freitag, Januar 7th, 2011
2011 ist schon wieder 6 Tage alt und ich habe es noch nicht geschafft, einen Rückblick auf das Jahr 2010 zu werfen. In den letzten drei Jahren hab ich das immer pünktlich am 31.12. des selben Jahres geschafft – Asche auf mein Haupt, nun muss ich mich aber sputen. Und wie bei jedem Rückblick weiß ich nicht genau, wie ich anfangen soll... Ich denke, ich beginne wieder bei den nicht gemachten… Read More

Kurztrip nach Stockholm

Montag, Oktober 18th, 2010
Der 09. Oktober sollte ganz im Rahmen des Elektrisch Festivals in Zwickau stehen - völlig verzückt wollte ich mir das Klinik-Konzert ansehen und auch Amnistia huldigen. Bis - ja bis ein anderes Ereignis für eben jenen Termin bekannt gegeben wurde: Das Bodyfest in Stockholm mit einem Reunion-Konzert der schwedischen Formation Read More

Call the omen…

Montag, August 2nd, 2010
Passend zu meinem letzten Blogeintrag unterhielt mich mein MP3-Player eben bei meiner Radrunde mit der B-Seite - dem "Very Special Holiday Mix". Der ging auf dem Rad richtig gut ab. Als ich bei meiner Radtour kurz vor unserem städtischen Friedhof ankam, bekam ich jedoch Zweifel, ob die Playlist so ne tolle Idee war - es begann pünktlich zum Friedhof: Mysterious Arts "Das Omen"... Juchhe! Und das Janze dann bei bedrohlich grau-rosa Abendhimmel. Nun jut - rein in die Pedale und durch ohne nach links und rechts zu gucken. Dachte ich... dann sah ich 3 Pferde… Read More

Es ist zu heiß…

Samstag, Juli 10th, 2010
Es ist zu heiß... Findet nicht nur das Farin Urlaub Racing Team... [Anmerkung, 23.10.2012: an dieser Stelle war ein Youtube-Link zu Farin Urlaub "Zu heiß" eingebunden. Da derzeit das Einbinden und Verlinken solcher Inhalte akut zu Abmahnungen führen kann, habe ich das Video vorsichtshalber entfernt. Sicher ist sicher.] Das finden auch Chili

ChiliRead More

Samstag morgen…

Samstag, Juni 19th, 2010
Heute früh. Ich schlafe. Tief und fest. Mein Ziel: gaaaaaaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaange schlafen. Es klingelt. An der Tür. Ich will mich tot stellen. Denke aber, dass es vielleicht die Post sein könnte. Ich raffe mich auf. Werfe mir was Bedeckendes über die Schultern. Öffne das Fenster. Draußen steht ein Ehepaar und schaut zu mir auf. "Wir suchen Pfarrerin sowieso..." Ich stehe schlaftrunken neben mir und denke "W?!?T!?!F?!?" und weise auf ein Haus schräg rüber über die Straße "Da hinten." Ich tapere wieder ins Bett und werfe einen Blick auf die Uhr: 7.30 Uhr.

Sieben… Read More

Spring-Break

Freitag, März 5th, 2010
Da ich hier gerade frierend auf dem Sofa sitze, gibt's mal schnell nen Frühlings-Content. Im Normalfall bin ich ja eher Fan von Blumen in der Erde und nicht in der Vase, weil sie da ja doch recht schnell verblühen. Aber seit der Frühling so auf sich warten lässt, gönne ich mir doch den einen oder anderen Tulpenstrauß... Da, guckt: In der Küche

P3059414

Read More