Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /homepages/17/d22813958/htdocs/ebm-mietze/wp-content/themes/grunge-wall/single.php on line 5
EBM-Mietze » Blog Archive » jahresrückblick 2007
red orange yellow green blue pink

jahresrückblick 2007

das jahr ist fast geschafft. ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden auge. lachend, dass man endlich einen strich unter gewisse dinge machen kann (oder besser sollte) und weinend, wie verdammt schnell die zeit vergeht…

ich werde mal einige punkte anschneiden, die mir für einen jahresrückblick wichtig erscheinen:

generell kann ich sagen, dass 2007 eines der abwechslungsreichsten jahre überhaupt war.

musikalisch:
musikalisch gesehen war dieses jahr mein jahr. so viele cds und konzerte wie ich 2007 konsumierte, habe ich – so glaube ich – bisher noch nie…
meine entdeckungen waren skinny puppy und front line assembly (inklusive deren nebenprojekte). plötzlich machte es *klick* und mir erschloss sich (besser spät, als nie) die musikalische vielfalt und lässt mich nicht mehr los. im gegenteil: es gibt in diesem kosmos immer mehr zu entdecken.
neben den entdeckten „urgesteinen“ begeisterten mich aber auch ganz neue kreationen, wie zum beispiel imatem oder santa hates you (beides nebenprojekte vom pitchfork-frontmann peter spilles).

herzensdinge:
tja… da gibt’s nicht viel zu erzählen, außer der erkenntnis, dass es nicht nur kein zurück, sondern nicht einmal mehr freundschaft geben kann und wird.
er hat sich verändert… und ich lerne langsam wieder, mein 1,40m breites bett komplett auszunutzen.

leute:
in diesem jahr habe ich viele liebe leute kennen gelernt, alte freunde wiedergetroffen, aber auch freunde (wenn man sie noch so nennen konnte) verloren.
und auch wenn ich nicht gerade gut darin bin, aus mir herauszukommen und auf andere zuzugehen, so sind in diesem jahr schöne neue freundschaften entstanden, von denen ich hoffe, dass sie anhalten werden. an dieser stelle einen lieben gruß an euch. 🙂

reisen:
ich habe das gefühl, dass ich nur unterwegs war. es gab nicht nur die beiden reisen nach schweden und rhodos (welche mit meinem allerersten flug verbunden war), sondern auch den kurztrip an die ostsee, besuche in bremen bei meiner besten freundin, fahrten nach leipzig zu andré und festival- und konzertreisen nach glauchau, köln, hildesheim, berlin… ein jahr… ein einziger roadtrip…

specials:
es war auch ein rekordjahr, will heißen, ich habe unbewusst eigene rekorde gebrochen.
zb. habe ich noch nie so viele cds gekauft, bin noch nie so oft weggefahren und so weit weg von zu hause gewesen… habe noch mehr fotos als sonst gemacht und noch viel mehr dvds gesehen, als sonst… und und und…
außerdem finde ich es erwähnenswert, dass eine freundin (ich nenne keine namen) innerhalb von 5 wochen 2 mal umgezogen ist. das finde ich schon ziemlich rekordverdächtig. 😉
und die gefühlsachterbahn hatte auch noch nie soviel zu tun, wie in diesem jahr: auf der einen seite gab es eine hochzeit und auf der anderen seite viele gebrochene herzen… komische zeit diese zeit…

vorsätze für 2008:
vorsätze habe ich nicht gefasst, aber dafür einige pläne:
zum einen möchte ich mir im frühjahr endlich eine digitale spiegelreflex zulegen.
der andere richtig große plan ist abhängig davon, wie es mit meinem bruder weitergehen wird. sollte er mit seiner freundin zusammen ziehen, würde ich die obere etage komplett für mich allein haben. dann würde ich hier einiges umbauen, damit ich endlich eine eigene küche und ein großes (und nicht mehr mein kleines) wohnzimmer hätte.
ich bin gespannt, was ich davon verwirklichen kann.

now playing: imatem – „home“

2 Responses to “jahresrückblick 2007”

  1. jahresrückblick 2008 | EBM-Mietze Says:

    […] mal sehen, ob ich das noch zusammen bekomme. es kommt mir noch gar nicht so lange vor, dass ich den letzten jahresrückblick geschrieben habe… aber – oh wunder – es liegt doch n ganzes jahr […]

  2. Jahresrückblick 2010 | EBM-Mietze Says:

    […] ich habe es noch nicht geschafft, einen Rückblick auf das Jahr 2010 zu werfen. In den letzten drei Jahren hab ich das immer pünktlich am 31.12. des selben Jahres geschafft – Asche auf mein Haupt, nun […]

Leave a Reply